Aktuelles

Übersicht


makoge nimmt Probenbetrieb auf – Konzerte geplant

Die Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal e.V. (makoge) hat im Frühsommer ihren Probebetrieb aufgenommen – natürlich unter Einhaltung sämtlicher erforderlicher Corona- und Hygieneregeln. Während das Zopforchester zunächst draußen probte, …
weiterlesen

Al Watan: Mit Weltmusik zur Integration

Vor sechs Jahren startete die Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal e. V. ihr Flüchtlingsprojekt. Vieles hat sich seitdem bei dem mehrfach ausgezeichneten Engagement gewandelt. Doch eins ist geblieben: …
weiterlesen

Corona-Krise – Wir sind wieder da

Liebe Freunde der makoge, die makoge Wuppertal hat den Probenbetrieb nach den Ferien wieder regelmäßig aufgenommen. Wir sind nicht mehr ganz so viele wie vor Corona, …
weiterlesen

Bint el Shalabiya – Coronaedition

Durch die Corona-Pandemie können keine Proben stattfinden und auch Konzerte wurden abgesagt. Dennoch hat sich das Ensemble Al Watan digital zum musizieren zusammengefunden.
weiterlesen

F.R.I.E.N.D.S

Women of Wuppertal (WoW) meet Al Watan. Musikalische Weltreise in zwei Konzerten in Remscheid und Wuppertal.
weiterlesen

Aus zwei mach eins

Proben für das Festkonzert: Noch nie haben ZEW 1919 und 
makoge gemeinsam musiziert. Doch das Zusammenspiel gelingt sofort.
weiterlesen

„Alla Venezia“ in Elberfeld

Mm Zeichen Venedigs stand das diesjährige Kirchenkonzert der Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal e.V. (makoge). Es fand am Sonntag, 24. Februar, um 17 Uhr in der Johanneskirche (Altenberger …
weiterlesen

makoge beendet Flüchtlingsprojekt

In diesem Monat beendet die Mandolinen-Konzertgesellschaft Wuppertal e.V. (makoge) ihr Flüchtlingsprojekt. Seit September 2015 erhielten bis zu 65 Teilnehmer gleichzeitig kostenlosen Mandolinen-, Gitarren- und Bağlama-Unterricht. …
weiterlesen

Neue Musik für Wuppertal

Im Rahmen eines Ferienprojekts im Haus der Jugend haben auch fünf Teilnehmer unseres Projektes teilgenommen. Das Ergebnis sind wunderbare Musikvideos, welche Sie hier sehen können: mon …
weiterlesen

Zupfen verbindet

makoge gibt Flüchtlingen ein musikalisches Zuhause. Bericht des Magazins „Auftakt“ über das Projekt für Geflüchtete.
weiterlesen

Interkulturkonzert

Wichtiger Aspekt des Projektes ist neben dem Instrumental-Unterricht die Integrationsarbeit. So kann das Gelernte in Ensemblearbeit eingebracht werden.  Für das Interkulturkonzert am 5.12.2015 wurde durch das …
weiterlesen

Projektbeginn

Für den Unterricht der Geflüchteten konnten die MusiklehrerInnen Hildegard Halfmann (Mandoline), Fani Papadopoulou (Gitarre), Leonardo Livi (Gitarre) und Asli Dila Kaya (Bağlama) gewonnen werden. 22 …
weiterlesen

20 Geflüchtete kommen zur Schnupperstunde

Startschuss des Projekts der makoge für Geflüchtete: Dieses Projekt wurde aufgrund einer Ausschreibung des Landesmusikrates initiiert und in Kooperation mit der Bergischen Musikschule realisiert. Das Projekt …
weiterlesen