Unter Thomas Honickel beschloß das Orchester, aus den
bisher gelegentlichen Konzertreisen eine regelmäßige Einrichtung
zu machen.

Die erste Reise führte im April 1995 nach Moskau.

 

 

Zum Vergrößern die Bilder anklicken !